Adieu Bezirksliga, hallo Landesliga

LANDESLIGAAUFSTIEG!

Nachdem in der letzten Saison zwei Mal ganz knapp der Aufstieg in die Landesliga verpasst wurde – man verlor das finale Saisonspiel und die Relegation jeweils mit 2:3 – konnte die 1. Herrenmannschaft den Aufstieg dieses Jahr umso souveräner meistern.

In der gesamten Saison wurde kein einziger Punkt abgegeben und es wurden lediglich vier Sätze verloren, wobei zwei davon an die ebenso sehr starke zweite Mannschaft abgegeben wurden. Am gestrigen Spieltag wurde dann noch Mal unter einer tollen Atmosphäre mit Stadionsprecher Arnd Barke und vielen Zuschauern – danke dafür!!! – ein sehr schöner Abschluss mit zwei Siegen gefeiert. Bereits durch den ersten 3:0 Sieg gegen BffL Goslar war der Aufstieg rein rechnerisch perfekt. Spielerisch interessanter war jedoch das zweite Spiel, in dem die Pöhlder Herren dann noch Mal mit einem 3:1 Sieg, gegen den guten Tabellenzweiten TSV Nesselröden, ihre Qualitäten zeigen konnten.

Hier gibt es Bilder vom Spieltag

IMG_7812

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.